Lenker rammte Frau (27) auf Straße - schwer verletzt

Die 27-Jährige wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.
Die 27-Jährige wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.Getty Images/iStockphoto
Eine Frau (27) stieg auf einer Straße bei Krumau am Kamp aus ihrem Wagen aus. Ein nachfolgender Lenker übersah sie und stieß sie nieder. 

Eine 27-Jährige aus dem Bezirk Zwettl war mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Krumau am Kamp (Krems-Land) unterwegs. Bei Straßenkilometer 11,415 dürfte sie das Fahrzeug ziemlich fahrbahnmittig angehalten haben und ausgestiegen sein. 

Frau suchte nach verletztem Tier

Laut Polizeiangaben wollte sie vermutlich nach einem verletzten Tier suchen. Zur selben Zeit lenkte ein 64-Jähriger aus dem Krems-Land einen Pkw von der B 32 kommend in Fahrtrichtung Preinreichs. Er wurde auf das beleuchtet abgestellte Fahrzeug aufmerksam. Der Lenker soll nach Angaben die Fahrtgeschwindigkeit verringert haben und am Pkw vorbeigefahren sein. Doch aus bisher unbekannter Ursache dürfte er die Frau übersehen.

Vom Pkw erfasst

Sie wurde von dem Wagen erfasst und kam auf einer Grünfläche neben der Fahrbahn zum Liegen. Die 27-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen in das Landesklinikum Horn gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
UnfallPolizeiRettungseinsatzKrumau am Kamp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen