Lenker schrottet beim Ausparken seinen BMW M3

Vor einigen Tagen soll es in Wien-Favoriten zu einem ärgerlichen Unfall gekommen sein. Ein Mann fuhr mit seinem BMW M3 einen Straßenpoller um und blieb hängen.

Ärgerliches Fauxpas in Favoriten: Als der Lenker eines BMW M3 auf der Quellenstraße aus einer Parklücke ausparken wollte, übersah er wohl einen Poller am Straßenrand und knallte voll dagegen.

Die Eisenstange gab jedoch nicht nach und bockte das 343 PS starke Auto auf der Hinterachse auf. Da es sich bei dem BMW um einen Hinterradantrieb handelt, konnte der Lenker nicht mehr selbstständig wegfahren. Letztendlich schaffte er es doch noch sein Fahrzeug wieder auf den Asphalt zu bringen und zu entfernen. (mz)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenCommunity

ThemaWeiterlesen