Zug crasht gegen Pkw – Lenker stirbt noch vor Ort

Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät.
Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät.Bild: Freiwillige Feuerwehr Kuchl
In Kuchl im Tennengau hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Pkw kollidierte mit einem Zug. Für den Pkw-Lenker kam jede Hilfe zu spät.
Bei einem schweren Verkehrsunfall starb am Montagnachmittag ein Pkw-Lenker in Kuchl, Salzburg. An einem mit Ampel und Schranken gesicherten Bahnübergang kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision.



Der Pkw wurde rund 100 Meter vom Zug mitgeschleift. Im Zug, der in Richtung Salzburg unterwegs war, wurde niemand verletzt. Zum Unfall kam es laut "ORF Salzburg" gegen 13.30 Uhr. Wie die ÖBB auf ihrem Twitteraccount mitteilten, war im Bereich zwischen Golling und Abtenau nur ein eingeschränkter Zugverkehr möglich. Es waren sowohl der Nah- als auch der Fernverkehr betroffen.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
KuchlNewsSalzburgVerkehrsunfallVerkehrsunfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren