Lenker überlebt Horror-Crash schwer verletzt

Bild: FF Wals-Siezenheim

Am Mittwochabend kam ein Autolenker beim Autobahnknoten Salzburg von der Fahrbahn ab und rammte einen Baum. Der Wagen wurde komplett zerstört, der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Laut Polizei fuhr der Mann (44) in Wals auf die Rampe zwischen Westautobahn (A1) und Tauernautobahn (A10) auf, als er mit seinem BMW links von der Straße abkam. Er krachte mit voller Wucht gegen eine Birke, von wo der Wagen zurück auf eine Böschung geschleudert wurde.

Der Lenker wurde schwer verletzt in dem Wrack eingeklemmt, die Feuerwehr musste ihn aus dem Wrack schneiden. Er liegt derzeit im Krankenhaus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen