Lenker übersah Motorrad: Biker schwer verletzt

Der 43-Jährige wurde in Begleitung des Notarztes ins Spital nach Wr. Neustadt gebracht.
Der 43-Jährige wurde in Begleitung des Notarztes ins Spital nach Wr. Neustadt gebracht.Bild: picturedesk.com
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Donnerstag gegen 13.20 Uhr in Bad Fischau-Brunn (Wr. Neustadt).
Ein heftiger Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 13.20 Uhr auf der Landstraße in Bad Fischau-Brunn im Bezirk Wiener Neustadt: Ein Pkw-Lenker (47) wollte gerade vom Fischauer-Grenzweg auf die L4069 einbiegen, hielt vorschriftsgemäß an und prüfte, ob auch kein Querverkehr kommt.

Dabei dürfte er aber einen 43-Jährigen auf seinem Motorrad übersehen haben, der 47-Jährige bog links ein und prallte gegen den Biker.

Der Motorradfahrer stürzte und wurde zu Boden geschleudert. Dabei verletzte er sich schwer.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der 43-Jährige musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Spital nach Wr. Neustadt gebracht werden.



(nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
Bad Fischau-BrunnNewsNiederösterreichVerkehrsunfallVerletzungenMotorsport

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren