Lenker übersah Ampel, fuhr Fußgänger um und flüchtete

Symbolfoto einer Verkehrsampel.
Symbolfoto einer Verkehrsampel.picturedesk.com
In Vösendorf (Bezirk Mödling) kam es am Sonntag zu einem folgenschweren Unfall mit Fahrerflucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am Sonntag gegen 9:45 Uhr wollte ein 52-Jähriger den Schutzweg im Kreuzungsbereich der Schönbrunner Allee und der B17 in Vösendorf, von der Bahnhaltestelle aus kommend, überqueren. Dabei wurde der chinesische Staatsbürger von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Fußgänger im UKH

Der Autofahrer dürfte "rot" gehabt haben, blieb nicht stehen und ließ den Mann einfach schwer verletzt am Boden liegen und fuhr davon. Der 52-Jährige wurde vor Ort von der Rettung erstversorgt und dann nach Wien-Meidling ins Spital gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Die Polizei bittet nun darum, dass sich etwaige Zeugen des Unfalls melden. Beim Unfallwagen soll es sich um einen schwarzen Pkw mit Mödlinger Kennzeichen handeln, der in Richtung Wien davon fuhr. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Vösendorf unter der Telefonnummer 059133-3343 erbeten.

Das UKH Wien-Meidling.
Das UKH Wien-Meidling.(Bild: picturedesk.com)
Nav-Account min Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen