Lenker wechselt mitten auf Autobahn die Reifen

Ein Reifenwechsel auf der Autobahn sorgte für Chaos. (Symbolfoto)
Ein Reifenwechsel auf der Autobahn sorgte für Chaos. (Symbolfoto)Bild: iStock
Ein Autofahrer sorgte am Montagmorgen für mehrere brenzlige Situationen auf der Pyhrn-Autobahn, weil er dort einen Reifen wechselte.

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, sorgte am Montagmorgen kurz nach 6 Uhr ein Pkw-Lenker für Aufsehen auf der Autobahn. Er nahm auf der A 9 auf Höhe Seiersberg einen Reifenwechsel bei seinem linken Vorderrad vor.

Die Pyhrn-Autobahn verfügt in diesem Bereich über keinen Pannenstreifen. Deshalb kam es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Glücklicherweise ist kein Unfall passiert.

Auch aufgrund der Wetterbedingungen kam es zu mehreren Behinderungen auf Österreichs Straßen, "heute.at" berichtete ausführlich.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Seiersberg-PirkaGood NewsLPD SteiermarkAutobahn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen