Lenkerin (47) rast in Gegenverkehr und stirbt

Das Wrack des Unfallfahrzeugs.
Das Wrack des Unfallfahrzeugs.Bild: Brunner Images
Am Freitag kam es in Osttirol zu einem tragischen Unfall auf der B108. Zwei weitere Personen wurden verletzt.
Um kurz vor 17 Uhr kam es im Gemeindegebiet von Ainet zu einem tödlichen Verkehrsunfall: Eine 47-Jährige aus Lienz war gerade auf der B108. Aus derzeitigem Erhebungsstand ergibt sich, dass sie während der Fahrt immer weiter in Richtung Fahrbahnmitte lenkte.

Anstatt wieder auf ihre Spur zu manövrieren, geriet sie letzten Endes auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihr ein Auto entgegen in dem ein Ehepaar aus Kärnten saß. Der 54-jährige Lenker hatte keine Chance mehr auszuweichen und krachte frontal in den Pkw.

Für die Frau aus Lienz kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Der 54-Jährige sowie seine 46-jährige Ehefrau wurden schwer verletzt ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

CommentCreated with Sketch.9 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolNewsTirol

CommentCreated with Sketch.Kommentieren