Lenkerin (84) bei Unfall unter Pkw eingeklemmt

Schwerer Unfall am Sonntagnachmittag in Judenau.
Schwerer Unfall am Sonntagnachmittag in Judenau.Bild: BFK Tulln, G. Hagl
Großes Glück hatte am Sonntagnachmittag eine 84-jährige bei einem Crash in Judenau (Tulln): Sie kam unter dem Pkw in einer Mulde zum Liegen.
Eine 84-jährige Lenkerin war auf der regennassen Fahrbahn beim Kreisverkehr Judenau von der Fahrbahn abgekommen und unter ihrem eigenen Pkw in einer Mulde zum Liegen gekommen. Der Lenker eines Lkw sah den verunfallten Pkw und alarmierte die Einsatzkräfte.

Um 15:01 wurden die Feuerwehren alarmiert. Das Hilfelöschfahrzeug 3 der FF Judenau war als erstes Einsatzfahrzeug vor Ort und befreite die Dame aus ihrer misslichen Lage und betreute sie gemeinsam mit First Respondern bis zum Eintreffen des Notarzteinsatzfahrzeuges und eines Rettungswagens.

Nach der Erstversorgung wurde die Frau ins Landesklinikum Tulln gebracht. Die Feuerwehren bargen den Pkw mittels Seilwinden reinigten die Fahrbahn. Zwischenzeitlich wurde eine Sperre der L2090 Richtung Bahnhof Tullnerfeld eingerichtet. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

CommentCreated with Sketch.2 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Eingesetzt waren die Feuerwehren Judenau mit 15 Mitgliedern und Langenschönbichl mit zwölf Mitgliedern sowie zwei Einsatzfahrzeugen. Das Rote Kreuz stand mit einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie einem Rettungswagen im Einsatz. Dazu kamen drei Streifen der Polizei.

(wes)

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren