Leonardo DiCaprio: Höhenflug auf Ibiza

Leonardo DiCaprio will hoch hinaus! Auf der spanischen Ferieninsel Ibiza lässt sich der Hollywood-Beau gerade die Sonne auf den Bauch scheinen und macht im Rahmen einer "Flyboarding"-Session eine sportliche Figur.

Leonardo DiCaprio will hoch hinaus! Auf der spanischen Ferieninsel Ibiza lässt sich der Hollywood-Beau gerade die Sonne auf den Bauch scheinen und macht im Rahmen einer "Flyboarding"-Session eine sportliche Figur.

Was machen Promis in ihrer Sommerfreizeit am liebsten? Richtig, im sonnigen Süden faulenzen. Südeuropa ist momentan die Trenddestination des Jahres und lockt die internationalen Stars und Sternchen nach Mallorca, Monaco, St. Tropez und Forte di Marmi.

Leonardo DiCaprio war jedoch offenbar vom permanenten Sonnenbaden so gelangweilt, dass er sich kurzerhand Ablenkung suchte. Seine Wahl fiel auf "Flyboarding". Flyboarding ist eine neue, trendige Wassersportart, bei dem man in bis zu zehn Meter Höhe schweben kann. Mit dem Flyboard, das auch Wasser-Jetpack genannt wird, "fliegt" man mit der puren Kraft von großem Wasserdruck weit über die Wasseroberfläche hinweg.

Wie aktuelle Bilder zeigen, hatte Leo den Dreh schnell raus und flog flott übers Meer. Mit konzentriertem Blick bediente der US-Star die Hebel und Knöpfe der Gerätschaft und beeindruckte mit seiner gekonnten, sportlichen Flyboard-Einlage seine auf einer nahegelegenen Yacht liegenden Freunde.

Weitere Infos zu Flyboarding finden Sie .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen