Leonardo DiCaprio wird UN-Friedensbotschafter

Bild: EPA

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (39) wird Friedensbotschafter der Vereinten Nationen. Der für sein Umweltbewusstsein bekannte Star sei eine "glaubhafte Stimme in der Umweltbewegung", begründete UN-Generalsekretär Ban Ki-moon die Auswahl am Dienstag in New York.

(39) wird Friedensbotschafter der Vereinten Nationen. Der für sein Umweltbewusstsein bekannte Star sei eine "glaubhafte Stimme in der Umweltbewegung", begründete UN-Generalsekretär Ban Ki-moon die Auswahl am Dienstag in New York.

DiCaprio selbst fühle sich sehr geehrt - das geht aus der Mitteilung der UN hervor. "Wie wir in den kommenden Jahren auf die Klimakrise reagieren, wird über das Schicksal der Menschheit und unseres Planeten entscheiden", wird der Schauspieler in der offiziellen Aussendung weiter zitiert. Der US-Amerikaner setzt sich seit 1998 mit einer nach ihm benannten Stiftung für den Umweltschutz ein.

Schon in der kommenden Woche soll DiCaprio seinen ersten großen Auftritt als UN-Botschafter haben und zur Eröffnung des eine Rede halten. Zu UN-Friedensbotschaftern sind bisher rund ein Dutzend Prominente ernannt worden, darunter der US-Schauspieler Michael Douglas und der chinesische Starpianist Lang Lang.

 



.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen