Liam Payne: Versauter Song für diese Sängerin

Nach seiner "One Direction"-Karriere sehnt sich Liam Payne nach etwas Schlüpfrigem. Er hat auch schon die perfekte Partnerin dafür.
Kaum dass "One Direction" im März 2016 auf Eis gelegt wurde, setzte sich Liam Payne hin und schrieb einen Song, der besonders schlüpfrig war. Allerdings dürfte er auch besonders gut gewesen sein. "Both Ways" wurde nie veröffentlicht und liegt seither herum.

Schweinischer als Liam, genau richtig für den Song

Offenbar wartet "Both Ways" auf die perfekte Duettpartner in für Payne. Jetzt gestand der 24-Jährige, dass er bereits jemanden hat, mit dem er das schweinische Stück gerne singen würde. Seine Wahl fiel auf Cardi B. "Es passt, weil sie Grenzen noch mehr austestet, als ich es tue", verreit er dem britischen Radiosender Capital FM.

Gespräche: Ja, Termin: Nein

Wenn es nach Liam gehen würde, säßen er und Cardi B bereits zusammen im Studio. Dabei kommen ihnen allerdings ihre vollgestopften Terminkalender in die Quere. Während Payne bestätigt, dass es bereits Gespräche gegeben haben soll, gibt er aber zu, dass die beiden Künstler bisher keinen gemeinsamen Termin festlegen konnten.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Jetzt, wo Cardi B schwanger ist, dürfte es noch schwieriger für sie werden, Liam und seinen Track unterzubringen.

Mit "versaut" kennt sich Cardi B aus: Für dieses Single-Cover wurde sie verklagt
Mit "versaut" kennt sich Cardi B aus: Für dieses Single-Cover wurde sie verklagt
(lam)

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
MusikMusikLiam Payne