Lichterspiele am Rathausplatz in St. Pölten

Lichterspiele an den Hausfassaden am Rathausplatz in St. Pölten.
Lichterspiele an den Hausfassaden am Rathausplatz in St. Pölten.privat/Ursula Heumesser
Für Abwechslung sorgen Lichtinstallationen am Rathausplatz in St. Pölten. Lichtkünstler setzten verschiedene Fassaden in Szene.

Eintöniges Abendprogramm? Nicht in St. Pölten. Am Rathausplatz wurden verschiedene Fassaden von "Bright Spots" in Szene gesetzt. Die Lichtkünstler haben verschiedene Orte, Wandgemälde, Gebäude in St. Pölten mit Lichtern beleuchtet. Diese Aufnahmen werden zu kurzen Videos zusammengeschnitten und dann dem Publikum präsentiert. 

St. Pölten ins Licht gerückt

Laut den Künstlern besitzt St. Pölten viele geeignete Orte, beispielsweise wunderschöne Fassadenbilder an teils unscheinbaren Plätzen, eine Kunstform die in der gegenwärtigen Architektur kaum mehr zu finden ist. Sie werden im Alltag meist nicht mehr wahrgenommen – eine Möglichkeit für uns Künstler, sie etwas ins Licht zu rücken.

Nächstes Lichterspiel folgt

Von ein paar Passanten wurde das Lichtschauspiel am Rathausplatz festgehalten. "Wenn das Wetter mitspielt werden wir am Freitag den 19. Februar und am Samstag den 27. Februar das komplette Rathaus mit unseren Lichtspielen zum Leben erwecken. Los geht es sobald es dunkel wird und dann führen wir unsere audiovisuelle Show etwa im halben Stundentakt auf", schreibt das Bright Spots - projection based augmented reality Team auf Facebook.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
KunstSt. Pölten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen