Liebeslieder für die vier Phasen einer Trennung

Eine Trennung zählt mit zu den schlimmsten Erfahrungen, die man im Leben machen kann. Jeder kennt die seelischen Schmerzen, die eine in die Brüche gegangene Beziehung mit sich bringen kann. Beim Verarbeiten dieser Schmerzen durchlebt man vier Phasen der Trennung. Nicht-wahrhaben-wollen, Trauer, Wut und Akzeptanz. Natürlich werden die Emotionen, die man dabei spürt, auch von zahllosen weltbekannten Liebeslieder thematisieren.

Eine Trennung zählt mit zu den schlimmsten Erfahrungen, die man im Leben machen kann. Jeder kennt die seelischen Schmerzen, die eine in die Brüche gegangene Beziehung mit sich bringen kann. Beim Verarbeiten dieser Schmerzen durchlebt man vier Phasen der Trennung. Nicht-Wahrhaben-Wollen, Trauer, Wut und Akzeptanz. Natürlich werden die Emotionen, die man dabei spürt, auch von zahllosen weltbekannten Liebeslieder thematisiert.

Der ist die denkbar schlechteste Zeit, ein Trennung verarbeiten zu müssen. Rund um einen wird fast jeder Winkel des öffentlichen Lebens auf den Tag der Liebe hingetrimmt, im Fernsehen laufen die schleimigsten Schnulzen und alle haben sich ein Eck mehr lieb als sonst. Keiner denkt an diejenigen, die mit gebrochenem Herzen im Regen stehen.

Die moderne Psychologie definiert vier Phasen, die jeder Mensch nach einer Trennung zu überstehen hat. Nicht-Wahrhaben-Wollen, Trauer, Wut und Akzeptanz. Wir haben uns die vier Phasen genauer angeschaut und jeweils dazu passende Songs zusammengesucht.

An dieser Stelle wird Schluss gemacht. Auf Seite 2 startet die Nicht-Wahrhaben-Wollen-Phase...

1. Nicht-Wahrhaben-Wollen

Der erste Schock der Trennung ist überwunden. Man ist mental noch nicht so weit, den Partner gehen zu lassen und hofft, dass alles wieder in Ordnung kommt. Die Nicht-Wahrhaben-Wollen-Phase kann zwischen einigen Tagen und Wochen dauern. Dann sollte man eingesehen haben, dass die Beziehung zu Ende ist.

Rihanna will in "Love The Way You Lie" nicht ganz daran glauben, dass sie von ihrem Partner ständig belogen und betrogen wird. Paul McCartney glaubt immer noch an das Gestern, in dem alle seine Probleme so weit entfernt waren und Elvis Presley hofft noch auf eine Chance, seine Angebetete zufriedenstellen zu können.

Auf Seite 3 finden wir uns in der Trauer wieder...

2. Trauer

Hat man nun endlich begriffen, dass es an der zerbrochenen Beziehung nichts mehr zu kitten gibt, folgt die Phase der Trauer. Da man dabei häufig (zB im Beruf) dazu gezwungen wird, die Gefühle zu unterdrücken, dauert diese Phase am längsten. Zu viel Trauer, Selbstmitleid und vermeintliche Ausweglosigkeit kann allerdings zu einer Depression führen.

Sinead O'Connor wird nie wieder jemanden finden, der sich mit ihrem Liebsten vergleichen lässt. Michael Stipe von R.E.M. weiß, dass es jeden von uns ab und zu schmerzt und Bonnie Tyler ist ließ sich früher immer in die Liebe fallen. Jetzt fällt sie nur mehr auseinander.

So. Genug getrauert. Auf Seite 4 ist es an der Zeit, wütend zu werden...

3. Wut

Hat man sich endlich aus dem finsteren Loch der Trauer gezogen, kann man sich nun endlich einer äußerst befreienden Emotion hingeben - der Wut. Ein bisschen auf sich selber darf man natürlich auch angefressen sein, aber in erster Linie sollte der Grant dem ehemaligen Partner gelten. Auch hier gilt - nur in Maßen genießen. Wut darf nicht zu Hass und Rachegedanken führen.

Ugly Kid Joe hassen einfach alles an einer bestimmten Person, die Ärzte wünschen ihrem ehemaligen Gegenüber nur das Allerschlechteste, während Puddle Of Mudd den Spieß umdrehen und von am Empfängerende der Wut stehen.

Besser? Besser! Dann ist es so weit. Auf Seite 5 wird akzeptiert und losgelassen...

4. Akzeptanz

Irgendwann findet auch das gebrochenste Herz endlich seinen Frieden. Der Schmerz, die Trauer und die Wut sind nach langem Kampf endlich überwunden. Dann ist es an der Zeit, loszulassen. Und sich dem ganzen Trouble wieder von vorne auszusetzten.

Beyoncé will alle Single-Ladys unter die Haube bringen. Kelly Clarkson kann endlich wieder Atmen. Adele wünscht ihrem Verflossenen nur das Beste und weiß, dass sie wieder glücklich werden wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen