Life Ball 2014 mutiert zum modischen Hot-Spot

Neben der Botschaft des Life Balls stehen alle Jahre wieder die prominenten Gäste aus der Modewelt im Mittelpunkt des Events. Auch heuer machen zahlreiche Chefdesigner und Kreativ-Köpfe der renommiertesten Modehäuser am 31. Mai in Wien halt, um sich das schillerndste Ball-Ereignis der Welt nicht entgehen zu lassen.

Neben der nicht entgehen zu lassen.

Für den Life Ball konnten unter anderem  Givenchy-Designer Riccardo Tisci , aus dessen Feder auch mit ihrem Austro-Gatten Andreas Kronthaler sein.

Doch das Organisations-Team rund um "Mr. Life Ball" Gery Keszler hat in diesem Jahr noch weitere modische Trümpfe im Ärmel: Neben Missoni-Erbin  Margherita Misson i freut man sich mit und seiner Frau Constanza Cavalli Etro über weitere Vertreter der internationalen Mode-Elite.

Profis und Austro-VIPs am Laufsteg

Auf dem Laufsteg werden sich am 31. Mai zu den männlichen Profi-Models wie Werner Schreyer, Patrick Kafka, Rob Evans, Shaun Ross, Henrik Fallenius oder Charlie France auch bekannte österreichische Gesichter gesellen. So werden Schauspieler Ben Becker, Fernsehjournalist Christoph Feurstein, Fotograf Stefan Armbruster oder TV-Moderator Alexander Mazza ihre Model-Qualitäten unter Beweis stellen.

Den extravagenten Modellen von Givenchy, Viktor&Rolf, Lanvin, Jean Paul Gaultier, Vivienne Westwood, Etro und Dsquared2 werden Diven aus Fashion, Musik und Schauspiel leben einhauchen. Courtney Love, Lindsay Lohan, Tereza Maxová und Carmen Carrera werden sich dabei in Haute-Couture-Teilen der sieben Designer zeigen.

Auch für den perfekten Make-Up-Auftritt der Stars und Sternchen wurde vorgesorgt. Über aus der ganzen Welt werden die Fashion Show hosted by Italian VOGUE heuer unterstützen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen