Life Ball verursacht Verkehrschaos in der City

Bild: Life Ball/Harald Klemm

Der Life Ball wird laut ÖAMTC für schwere Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt führen. Der Ring ist ab etwa 16.00 Uhr gesperrt, wenn möglich sollten Öffis benutzt werden.

Der wird laut ÖAMTC für schwere Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt führen. Der Ring ist ab etwa 16.00 Uhr gesperrt, wenn möglich sollten Öffis benutzt werden. 

in der Wiener Innenstadt. Rund um das Rathaus, das Burgtheater und das Parlament wird es ab etwa 18 Uhr Sperren geben, am Ring geht es mit den Sperren schon um 16.00 Uhr los.

So weichen Sie aus

Zwischen der Operngasse und der Schottengasse ist der Ring von 16.00 bis 18.00 Uhr, zwischen Schwarzenbergplatz und Schottengasse von 18.00 bis 21.30 Uhr gesperrt. Der Abschnitt von der Operngasse bis zur Schottengasse wird von 21.30 bis 24 Uhr nicht befahrbar sein. 

Um dem Verkehrschaos ein wenig zu entgehen, empfiehlt der ÖAMTC, über die Zweierlinie auszuweichen. Dennoch wird geraten, das Auto am besten stehen zu lassen und auf öffentliche Verkehrsmittel - wenn möglich die U-Bahn - umzusteigen.

Auch die Straßenbahnlinien 1, 2, 71 und D werden ab 15.00 Uhr nur kurz geführt oder umgeleitet. Alle Details können Sie auch bei den nachlesen.

Lesen Sie weiter: Alle Öffi-Umleitungen im Detail

Life Ball: Öffi-Umleitungen im Detail

Die Straßenbahnlinien 1, 2 und D werden ab ca. 15.00 Uhr kurzgeführt bzw. umgeleitet. Die Vienna Ring Tram wird um 17.30 Uhr eingestellt. Zum Life Ball kommt man am besten mit den U-Bahn Linien U2 oder U3.


Linie 1: Umleitung über Schwarzenbergplatz und Parkring
Linie 2: Umleitung über Stadiongasse/Reichsratsstraße
Linie 71: Kurzführung zwischen Zentralfriedhof 3. Tor und Dr.-Karl-Renner-Ring
Linie D: Umleitung über Schottenring, Schwedenplatz und Kai
Die Vienna Ring Tram fährt nur bis 17.45 Uhr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen