Liga-Plan: ORF zeigt als erstes Livespiel Rapid

Salzburg empfängt Rapid im ersten ORF-Livespiel nach der Corona-Pause.
Salzburg empfängt Rapid im ersten ORF-Livespiel nach der Corona-Pause.Gepa Pictures
Die Bundesliga gab am Donnerstag die Terminierung des Finaldurchgangs bekannt. Dabei sticht ins Auge: Salzburg gegen Rapid ist das erste Livespiel des ORF.

In Österreich rollt ab 2. Juni wieder der Ball. Die Bundesliga meldet sich nach der Corona-Pause zurück. Am Freitag wurde offiziell bestätigt, dass sich der ORF die Rechte an 15 Spielen gesichert hat. Jede Runde wird ein Spiel der Meisterrunde gezeigt, zusätzlich werden fünf Spiele der Qualifikationsgruppe übertragen. Sky zeigt alle Einzelspiele und die Konferenz live, sowie alle drei Partien im Europa-League-Play-off.

Die Bundesliga reichte am Freitagnachmittag die Terminierung nach, aus der die Aufteilung der ersten Runde hervorgeht. 

Der Finaldurchgang startet mit der Qualifikationsgruppe und der Sky-Zweier-Konferenz (WSG Tirol gegen spusu SKN St. Pölten & SV Mattersburg gegen SCR Altach) um 18:30 Uhr und dem Abendspiel Austria Wien gegen Admira um 20:30 Uhr am Di, 02.06. Einen Tag später folgt die Meistergruppe mit der Sky-Konferenz LASK gegen Hartberg und Sturm Graz gegen den Wolfsberger AC um 18:30 Uhr. Um 20:30 Uhr folgt die Partie Red Bull Salzburg gegen Rapid Wien – das erste Livespiel auf Sky und ORF 1.

Das jeweilige Topspiel am Sonntag ist exklusiv bei Sky zu sehen, darunter die beiden Duelle zwischen Titelverteidiger Salzburg und Tabellenführer LASK am 14. Juni und 5. Juli sowie Rapid gegen Sturm Graz am 7. und 28. Juni

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen