Like für Erschießungs-Posting: Eklat um Chelsea-Star

Christian Pulisic sorgt mit einem Like für Wirbel.
Christian Pulisic sorgt mit einem Like für Wirbel.Imago Images, Twitter
Christian Pulisic hat mit einem Like auf Instagram für Entsetzen bei seinen Fans und Followern gesorgt. Ihm gefiel ein Erschießungs-Posting. 

Der einstige Dortmund-Star hatte ein Posting von Seth Jahn, das aus dem Juni 2020 stammt, mit einem Like versehen. Darauf ist der US-Amerikaner von einem ganzen Arsenal an Waffen umringt zu sehen, deutet die Erschießung von Antifa-Mitgliedern an. 

"Ich bezeichne mich ja gerne als Künstler", erklärt der US-Amerikaner in dem besagten Instagram-Posting einleitend. "Ich warte auf die ANTIQUEEFA (Verballhornung von Antifa-Mitgliedern, Anm.), dass ich ihnen das Lied meiner Leute vorsingen kann: die ,Schlaflieder´, die seit 1776 gegen Unterdrücker gesungen wurden." 

Fans drückten nach dem Like des 22-jährigen Chelsea-Stars jedenfalls ihr Entsetzen aus. "Ganz ehrlich: das lässt nicht nur Pulisic schlecht aussehen, sondern gesamten US-Fußball", hatte etwa einer kommentiert. 

Jahn ist kein Unbekannter im US-amerikanischen Fußball. Erst vor kurzem wurde der 39-Jährige aus dem Athletenrat des US-Fußballverbands geworfen, weil er die Sklaverei in den USA verharmloste. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC ChelseaFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen