Lina (5) will dank Therasuit ein paar Schritte gehen

Lina D. (5) bei der Therasuit-Therapie in Niederösterreich.
Lina D. (5) bei der Therasuit-Therapie in Niederösterreich.privat
Vor fünf Jahren kam Lina D. (5) mit offenem Rücken und Flüssigkeit im Gehirn zur Welt. Ihr größter Wunsch: Nur ein paar Schritte gehen können. 

Tugba D. (32) war unendlich glücklich, als sie vor sechs Jahren von ihrer Schwangerschaft erfuhr. Doch beim Organ-Screening erhielt die Wienerin dann eine niederschmetternde Diagnose: "In der 20. Woche informierten uns die Ärzte, dass Lina mit offenem Rücken und Flüssigkeit im Gehirn zur Welt kommen wird, sie rieten zur Abtreibung. Aber wir wollten unsere Kleine unbedingt behalten“, erinnert sich Tugba D.

Per Not-Kaiserschnitt wurde Lina schließlich in der 35. Schwangerschaftswoche geholt – seitdem musste das Mädchen viele medizinische Eingriffe ertragen: "Als sie etwa zwei Jahre alt war, hatte sie eine Operation an der Halswirbelsäule und am Kleinhirn. Die Genesungsphase war sehr lange und hat uns viel Kraft gekostet", meint die ehemalige Verkäuferin. 

Dank Therasuit-Therapie kann Lina sitzen

Trotz ihrer Beeinträchtigungen ist Lina ein fröhliches, intelligentes Mädchen, das mit ihren Eltern und ihrem zwei Monate alten Bruder in Favoriten lebt. Doch eine Sache ärgert sie: "Ich möchte endlich allein frei stehen und ein paar Schritte gehen können", meint die Fünfjährige. Möglich machen soll dies eine dreiwöchige Therasuit-Therapie (für Patienten mit neurologischen Störungen), die Lina etwa viermal pro Jahr in Niederösterreich absolviert – mit Erfolg: "Lina hat eine sehr starke Skoliose (Fehlbildung der Wirbelsäule, Anm.) sie konnte zum Beispiel nicht selbstständig sitzen. Dank des Trainings mit dem weichen Stütz-Anzug wurden ihre Muskeln gestärkt. Jetzt kann sie es", freut sich ihre Mama.

Doch die Therasuit-Therapie ist teuer: "Die Kasse zahlt nicht viel dazu, wir müssen noch 3.148 Euro finanzieren", meint Tugba D. Der Verein "Dank dir!" hat ein Spendenkonto eingerichtet, 1.900 Euro sind bereits eingelangt. Wenn Lina die Therapie absolviert, kann sie vielleicht schon bald ein paar Schritte gehen... Weiter Infos unter dankdir.at/

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cz Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen