Linda McCartney's Veggie-Marke erobert Österreich

Die fleischfreien Produkte von "Linda McCartney's" finden auch bei LKW-Fahrern anklang. 
Die fleischfreien Produkte von "Linda McCartney's" finden auch bei LKW-Fahrern anklang. Florence Stoiber
Vor 30 Jahren gründete die erste Ehefrau von "Beatles"-Star Sir Paul McCartney ihre eigene vegetarische Produktlinie und leistete damit Pionierarbeit.

"Fleischfrei ist das neue Rock ‘n’ Roll", mit dieser Aussage gegenüber dem Magazin "Vegconomist" im Jahr 2018 sollte Popstar Paul McCartney recht behalten. Zumindest zeigen das die aktuelle Zahlen einer Marketagent-Umfrage. Demnach möchten 42 Prozent der Befragten ihren Fleischkonsum aktiv verändern, elf Prozent ernähren sich bereits vegan oder vegetarisch. Insgesamt hat sich die Anzahl jener, die bewusst auf Fleisch verzichten in den vergangenen vier Jahren fast verdoppelt.

 In diesen Ländern ist Veganismus ganz groß >>>

Es könnte also keinen besseren Zeitpunkt von MONA Naturprodukte geben, um die vegetarische Pioniermarke "Linda McCartney's" nun endlich auch nach Österreich zu holen. Mit 9 pflanzlichen Produkten bahnt sich die englische Kultmarke ihren Weg in Österreichs Haushalte und zeigt dabei, dass fleischfrei nie Verzicht bedeutet.

LKW-Fahrer als treibende Kraft

Die Marke wurde 1991 von Linda McCartney, der ersten Ehefrau von Sir Paul McCartney, gegründet. Linda war Fotografin, Mutter, Aktivistin, vor allem aber war sie Pionierin der frühen vegetarischen Bewegung. Heute arbeitet die McCartney Familie unermüdlich daran, ihr Vermächtnis am Leben zu erhalten. "Wir teilen Lindas Liebe und Leidenschaft für gutes Essen und den Gedanken, dass die Küche das Herz des Hauses ist." Die Mission war, von der ersten Stunde an, zu zeigen, dass schmackhafte, fleischlose Speisen und die gemeinsame Freude an gutem Essen nicht auf Kosten von Tierwohl, des Planeten oder unseres Körpers gehen müssen. Außerdem sollte dieses Essen für jeden leistbar sein.

"Wir wollten, dass vegetarisches Essen nicht elitär ist. Es sollte einfach und für alle verfügbar sein. Also ließ Linda es von englischen Truckern an der Autobahn verkosten und hatte damit Erfolg. Das hat geholfen, dass die Meat-Free-Bewegung in der breiten Bevölkerung Anklang fand", beschreibt Paul McCartney über die Anfänge der Marke.

Florence Stoiber

Fleischfreies Hühnchen bis vegetarisches Pulled Pork

Die Vegetarischen Southern-Style-Hühnernuggets und Vegetarischen Southern-Style- Hähnchenfilet-Burger stellen die Expertise von Linda McCartney Foods für vegetarisches Huhn unter Beweis: saftige "Hühnerstücke" aus Soja und Weizenprotein mit einer knusprigen goldenen Panier werden mit der beliebten "southern" Gewürzmischung kombiniert. Passend zur Grillsaison gibt es auch herzhaft gewürzte vegetarische Burger aus Sojaprotein und Zwiebeln im Sortiment. Die vegetarischen Pulled Pork Burger, saftig und rauchig mit BBQ-Sauce, sind eine köstliche Option im Burgerbrötchen, am Besten mit veganer Sriracha Mayonnaise und Gurkenstreifen.

Erhältlich sind die Produkte österreichweit im gut sortierten Lebensmittelhandel, in Online-Supermärkten sowie über den Großhandel für Gastronomie und Hotellerie.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
GenussVeganVeganismusVegetarischVegetarismusPaul McCartney

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen