Nach Autounfall: Lindsay Lohans Mutter verhaftet

Dina Lohan (57) wurde wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen.
Die Mutter von Lindsay Lohan (57) wurde Samstagnacht (11. Jänner) von der Polizei verhaftet, nachdem sie auf Long Island, New York mit einem anderen Fahrzeug zusammenstieß. Ihr Mercedes soll dabei vor einem Restaurant in ein anderes Fahrzeug gekracht sein, wie "TMZ" berichtet. Verletzt wurde dabei niemand.

Weiter heißt es, dass Diana anschließend den Unfallort fluchtartig verlassen haben soll. Die Inhaberin des anderen Autos folgte ihr bis zu ihr nach Hause, wo Polizisten die Blondine später wegen Trunkenheit am Steuer abführten. Außerdem stellten die Beamten fest, dass sie für das Auto, das nicht registriert war, keine Zulassung hat.

Sie plädiert auf "nicht schuldig"



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Es ist nicht das erste Mal, dass Diana beim Autofahren unter Alkoholeinfluss erwischt wurde. Nach ihrer Verhaftung erschien die TV-Darstellerin am Sonntag vor Gericht, wo sie auf "nicht schuldig" plädierte.

In einem Statement gab ihr Anwalt Mark Heller bekannt: "Dina Lohan und ich sind heute im Amtsgericht erschienen. Wir plädierten auf 'nicht schuldig' für alle Anschuldigungen. Wir sind diesen Mittwoch wieder zurück und sind gespannt auf die Behauptungen, die gegen sie vorgebracht wurden, darunter die Anschuldigung von Trunkenheit am Steuer."



Lindsay Lohans Mutter Dina, Credit: Photo Press Service

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lm TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsPolizeiLindsay Lohan

CommentCreated with Sketch.Kommentieren