Lindsey Vonns Hündin Lucy von Auto angefahren

Skistar Lindsey Vonn bangte am Wochenende um das Leben ihrer geliebten Hündin Lucy.

Schreckmoment für US-Skirennfahrerin Lindsey Vonn: Ihr geliebter Cavalier King Charles Spaniel Lucy wurde am Wochenende von einem Auto angefahren, wie die 33-Jährige in den sozialen Netzwerken verriet.

Der Vierbeiner musste nach dem Vorfall operiert werden. Mittlerweile geht's ihm aber wieder gut. "Gottseidank hat sie überlebt", schrieb die Olympia-Siegerin zu einem Foto, dass Vonn, ihren Freund P.K. Subban und Lucy zeigt. Die Hündin erholt sich derzeit von der Operation.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsPro-Hund InitiativeLindsey Vonn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen