Line of Duty

Bild: Kein Anbieter
Land: GB, Genre: Krimiserie

AC-12, Antikorruptionseinheit der englischen Polizei, ermittelt gegen ein Spezialeinsatzteam. Der Leiter des Teams, Danny Waldron, hatte bei einem Einsatz einen Verdächtigen erschossen. Danny Waldron erliegt der schweren Schussverletzung am Hals, die er sich bei einem Einsatz unter ungeklärten Umständen zugezogen hatte. Sein Team behauptet, Dannys Waffe habe sich gelöst. Als Steve Arnott (Martin Compston) Dannys Haus untersucht, findet er den herrenlosen Hund. Mit Hilfe der Hundemarke wird der Vorbesitzer des Hundes ermittelt. Es ist Linus Murphy, der Mann, den Danny (Daniel Mays) folterte und ermordete. Der Leiche fehlt allerdings der Kopf. Was Arnott nicht ahnt: Sein Kollege DI Cottan (Craig Parkinson) findet einen an Arnott adressierten Umschlag in einer von Dannys Schubladen. Inhalt: Dannys Todesliste. Cottan nimmt die Liste heimlich an sich und gibt Arnott nur den leeren Umschlag. Eine in Dannys Haus gefundene Spur führt Arnott in einen Lagerraum, in dem sich eine Kühlbox befindet. Inhalt: der Kopf von Linus Murphy. Im Mund des Opfers: Dannys Sperma. Arnott holt unterdessen die Vergangenheit ein. Er muss erneut in einem Prozess gegen Lindsay Denton (Keeley Hawes) aussagen. Lindsay Denton wurde verurteilt, weil sie das Versteck eines Kronzeugen verraten und so Schuld am Tod mehrerer Kollegen haben soll. Sie will immer noch ihre Unschuld beweisen. Vor Gericht wirft sie Arnott vor, er habe während seiner verdeckten Ermittlung gegen sie sexuellen Kontakt mit ihr gehabt. Arnott bestreitet das. Dannys Kollegen werden nervös. Sie befürchten, Kate Fleming (Vicky McClure), die bei dem Einsatz dabei war, der Danny das Leben kostete, könne ihnen etwas anhängen. Sie hatte als Einzige Dannys letzte Worte gehört. Jackie (Leanne Best), Rod Kennedy (Will Mellor) und Hari Bains (Arsher Ali) verabreden sich in einer Lagerhalle, doch Jackie erscheint nicht. Zwischen den beiden Männern kommt es zu einer Auseinandersetzung. Am Ende findet AC-12 Rod erhängt auf - anscheinend ein Suizid. Hari nutzt die Gelegenheit, Rod für den Tod von Danny verantwortlich zu machen. Hari erhält Prepaid-Handys, die ihm heimlich Nachrichten übermitteln. Wer der Absender ist und was er will, bleibt zunächst im Dunkeln. AC-12 erhält endlich eine nicht geschwärzte Akte zu Ronan Murphy. Arnott findet heraus, dass Danny sein erstes Opfer, Ronan Murphy, kannte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen