Line-up des Inselfests 2017 laut Magistrat "geheim"

Wieder sorgen unlesbare Akten für Wirbel in der U-Kommission. Nachdem viele Vereine gar nicht geprüft werden dürfen, wurden nun auch die Stars des Donauinselfest 2017 "geweißt" geliefert.
Achtung, Spoiler – Beim Donauinselfest 2017 traten neben heimischen Größen wie Rainhard Fendrich auch internationale Stars wie Amy McDonald oder Mando Diao auf.

Neos fordern Reform der U-Kommissionen



Diese "Geheim-Infos" bleiben den Mitgliedern der U-Kommission, die die Subventionen der Stadt an Vereine unter die Lupe nehmen sollen, aber in der heutigen Sitzung verborgen. Grund dafür ist, dass die angefragten Akten zum SPÖ-nahen Verein

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Freunde der Donauinsel" nur mit weitgehenden Weißungen vorgelegt wurden. "Die Vertuschungsversuche sind einfach nur mehr skurril", so Neos-Klubchef Christoph Wiederkehr, der erneut Reformen für U-Kommissionen fordert.



Geheimsache wegen Datenschutz



Das Magistrat rechtfertigt das Unlesbarmachen der Infos mit dem Hinweis auf den Datenschutz und den Wortlaut des Einsetzungsantrages. Demnach darf nichts geprüft werden, was keine Subventionen erhalten hat. Neben den Insel-Stars gilt das im Übrigen auch für die "Freunde der Donauinsel", heißt es von der Stadt zu "Heute".



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. Louis Kraft TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWienMusikOpenair/Festival

CommentCreated with Sketch.Kommentieren