Linz hat jetzt einen eigenen Pinkel-Plan

Wenn es einmal etwas dringender ist… Linz hat nun einen Plan, wo alle öffentlichen Toilettanlagen eingezeichnet sind.

Wenn es einmal besonders pressiert, man ganz dringend auf die Toiletten muss. Dann ist man oft ein wenig verzweifelt, wenn man in der Stadt unterwegs ist.

Doch nun schafft die Stadt Linz Abhilfe, mit dem ersten Linzer Pinkel-Plan. Der heißt natürlich nicht so. Die Stadt Linz nennt das etwas holprig "Online-Stadtplan mit öffentlichen WC-Anlagen".

"Über das Stadtgebiet sind 77 öffentliche WC-Anlagen verteilt. Zur besseren Auffindbarkeit werden diese ab kommenden Montag in einem eigenen Stadtplan auf www.linz.at abrufbar sein", kündigt die zuständige Stadträtin Regina Fechter (SPÖ) an.

Jetzt kommen die Öklos

Und Toilettanlage Nummer 78 ist schon in Planung. Es soll ein Öklo werden, eine deutlich umweltfreundlichere WC-Anlage. Öklos arbeiten nach einem eigenen Prinzip mit Sägespäne und Trenngittern anstelle von Chemikalien. Nach einem geeigneten Standort wird noch gesucht.

Und hier sind sie zu finden, die Linzer Toilette…

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen