Linz-Strand: Montag starten Bauarbeiten

Bild: Feel Events
Lange haben die Linzer darauf warten müssen, am Montag aber gehts jetzt endlich los! Vor dem Brucknerhaus rollen die Bagger an, um aus der Rasenfläche einen chilligen Donau-Strand zu machen.
Lange haben die Linzer darauf warten müssen, am Montag aber geht’s jetzt endlich los! Vor dem Brucknerhaus rollen die Bagger an, um aus der Rasenfläche einen chilligen Donau-Strand zu machen.

"Wir sind komplett im Zeitplan, haben nur noch die nötigen bau- und gewerberechtlichen Genehmigungen abwarten müssen. Montag starten die Bauarbeiten", so Karl Weixelbaumer von der Agentur "Feel Events", die dann den Strand betreiben wird, zu "Heute".

Auf 1.100 Quadratmetern wird dann Sand aufgeschüttet, ab Mitte Juli sollen die Linzer dann dort in Liegestühlen chillen und an der Bar Cocktails trinken können. Die Gesamtkosten von rund 300.000 Euro teilen sich "Feel Events" und die Stadt Linz.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen