Linzer bekommen zwei neue Grillzonen

Grillen in Linz ? geht jetzt auch an zwei weiteren Standorten.
Grillen in Linz ? geht jetzt auch an zwei weiteren Standorten.Bild: iStock

Aus zwei mach vier – kein April-Scherz! Grill-Fans können ab 1. April an vier Grillzonen ihr Fleisch auf den Rost haun'. Bisher ging das in Linz nur an zwei Grillplätzen.

Nach dem Grillverbot am Pleschinger See im Vorjahr – jetzt die gute Nachricht!

Denn Grillen soll in Linz bald auch schon an Grünplätzen am Ufer des Jauckerbaches und am Pichlingersee gehen.

Wer hier rastet, der darf auch "(grill-)rosten" …

400 Quadratmeter groß ist die Fläche am Jauckerbach, am südlichen Ende des Voest-Geländes (Höhe Lunzerstraße 41), die Grill-Begeisterte ab 1. April zur Verfügung stehen wird, um ihr Fleisch oder ihre Würstl auf den Grill-Rost zu legen.

Ebenfalls eine neue Grillzone (700 Quadratmeter) soll laut Stadträtin Regina Fechter (SPÖ) neben der Zufahrtsstraße zum See-Restaurant beim Pichlinger See entstehen.

Damit kommt man im Linzer Stadtgebiet auf insgesamt vier Grillzonen. Grillen konnte man sonst noch in St. Margarethen am Grünstreifen entlang der Donau (2.200 Quadratmeter) und am kleinen Weikerlsee auf 900 Quadratmetern.

(cru)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichGrillenSV Essling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen