Linzer Polizist bei Festnahme Rippe gebrochen

Sonntagabend wurde zwei Männer bei Einsätzen von der Polizei festgenommen.
Sonntagabend wurde zwei Männer bei Einsätzen von der Polizei festgenommen.istock (Symbolbild)
Gleich zwei verletzte Polizisten forderten zwei Einsätze Sonntagabend in Linz. Die Beschuldigten wollten sich der Festnahme entziehen, wurden rabiat.

"Gefährliche Drohung gegen eine 27-Jährige" lautete der Einsatz für die Polizei Sonntagabend gegen 22.45 Uhr in Linz. Als die Beamten bei der Wohnung in der Innenstadt eintrafen, kam ihnen schon die Besitzerin entgegen. Ebenfalls anwesend war ein 36-Jähriger aus Liberia.    

Die Frau, die laut Polizei sehr verängstigt wirkte, gab an, dass sie von dem Mann schon Anfang Mai durch Schläge ins Gesicht verletzt worden sei. Der Beschuldigte war während der Amtshandlung äußerst aggressiv und begann mit den Beamten zu schreien, schreibt die Pressestelle in einer Aussendung.

Weitere Streife angefordert

Wenig später traf zur Unterstützung eine weitere Streife ein. Als gegen den 36-Jährigen ein vorläufiges Betretungsverbot ausgesprochen wurde und die Beamten den Mann aus der Wohnung begleiten wollten, wehrte sich dieser laut Polizeibericht heftig mit Schlägen und Tritten. 

Der Liberianer wurde schließlich in Handfesseln ins Polizei-Anhaltezentrum gebracht. Dabei fand man bei ihm ein Klemmsäckchen Marihuana. Einer der Beamten musste nach dem Einsatz ins Spital. Er erlitt einen Rippenbruch.

Mit Bierflasche aufgezielt

Nur rund eine Stunde zuvor wurde ebenfalls ein Polizist bei einem Einsatz verletzt. Was war genau passiert? Um 21.48 Uhr meldete sich ein Anrufer bei der Polizei. Er gab an, in der Weikerlseestraße beim dortigen Sportpark würde ein Mann (34) Autos anhalten. 

Zudem sei er von dem Mann mit Schlägen bedroht worden. Er habe auch noch mit einer Bierflasche gegen ihn aufgezielt. Nachdem der Verdächtige bei der Identitätsfeststellung nicht mitwirkte und mit seinem Hund in Richtung SolarCity in Pichling davonging, nahmen die Polizisten den Mann fest.

Dabei mussten die Beamten sogar vom Pfefferspray Gebrauch machen. Bei der Festnahme wurde in Polizist verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
FestnahmePolizeiVerletzungLinzSpital

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen