Linzer Tierheim-Hunde: Das ist ihr neues Leben!

Beinahe ihr ganzes Leben mussten "Bessy" und "Paco" im Tierheim verbringen. Jetzt haben sie endlich ein neues Zuhause gefunden. "Heute" besuchte die beiden.

Sie wälzen sich im Garten herum, himmeln ihre neuen Besitzer regelrecht an. Dabei sah es vor wenigen Wochen noch ganz anders aus.

Da fristeten "Bessy (Schäferhund-Mischling) und "Paco" (Labrador-Mix) noch ein trauriges Leben im Tierheim. Sechs Jahre lang wartete Paco auf ein neues Zuhause. Die Hündin Bessy wollte sogar acht Jahre lang niemand haben (wir berichteten).

Doch mit ihren neuen Besitzern Rita M. (47) und ihrem Lebensgefährten Thomas (49) gab es für die beiden endlich ein Happy-End.

Einen schönen Lebensabend

Und sie fühlen sich pudelwohl, wie Fotos beim "Heute"-Besuch zeigen. "Bessy ist schon 14 und Paco zehn Jahre alt. Wir wollten ihnen noch einen schönen Lebensabend schenken. Wir haben die beiden schnell in unser Herz geschlossen. Ich hoffe wir können noch einige Jahre gemeinsam verbringen", so die 47-Jährige.

Etwas mehr als eine Woche leben die Vierbeiner nun bei ihren neuen Besitzern in Perg, genießen den großen Garten. "Bessy braucht noch etwas Zeit, aber Paco ist schon sehr zutraulich", sagt die Hundefreundin.

In den vergangenen Monaten hat das Paar die Hunde immer wieder besucht. Einmal haben sie auch in Perg übernachtet. "Sie sollten sich langsam an alles gewöhnen", so Rita, die bereits zuvor zwei Hunde hatte.

Die wohl ärmsten Linzer Hunde haben wohl endlich ihr persönliches Glück gefunden.



(mip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsOberösterreichTierQuarTier Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen