Linzer Urfahrmarkt top: Über 600.000 Besucher!

Die Bilanz des diesjährigen Herbstmarktes kann sich sehen lassen: Insgesamt 130.000 Halbe Bier, 45.000 Limonaden, 60.000 Bratwürstel und 25.000 Henderl wurden an der Donaulände verkauft.
 Die Stimmung war wie das Wetter, nämlich prächtig, erklärt Wirtschaftsstadträtin Susanne Wegscheider (ÖVP). Auch die Aussteller für Hausbau und Garten seien mit ihren Geschäften sehr zufrieden gewesen. Erfreulich war der Urfahrmarkt auch für die Einsatzkräfte. Die hatten in den vergangenen Tagen wenig zu tun. Die Planungen für den Frühjahrsmarkt laufen bereits. Wir sind auf der Suche nach einem zweiten Zeltfestwirt, verrät Wegscheider. Die Ochsenbraterei hatte sich ja nach einem kurzen Gastspiel am U-Markt wieder verabschiedet. Die Wirtschaftsstadträtin ist zuversichtlich, dass es bald eine Lösung gibt.




Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen