Linzerin findet Ehering(e) in Supermarkt-Kühlregal

Eine Linzerin fand diesen Ring in einem Kühlregal in einem Supermarkt.
Eine Linzerin fand diesen Ring in einem Kühlregal in einem Supermarkt.Bild: privat
In einem Hendl-Kühlregal fand eine Supermarkt-Mitarbeiterin (30) zwei Eheringe. Darin deutlich zu lesen ist "Maria" und "24.5.58". "Heute" sucht nun den Besitzer.
"Habe einen Ehering gefunden", schreibt die Linzerin Diana P. auf ihrer Facebook-Seite.

Dass jemand dieses besondere Schmuckstück verliert, kann ja schon mal vorkommen. Der Fundort des Hochzeitsrings ist dann aber doch etwas ungewöhnlich.

Die 30-jährige Mitarbeiterin eines Supermarkts in der Linzer Friedhofstraße machte die überraschende Entdeckung am Mittwoch nämlich während ihrer Arbeit beim Befüllen eines Hendl-Kühlregals. "Ich dachte zunächst, dass es sich um eine Schraube handelt", so die Finderin zu "Heute".

CommentCreated with Sketch.9 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Zwei Ringe in einem



In Wahrheit handelte es sich aber um einen, nein, ZWEI Eheringe. Die beiden Schmuckstücke wurden zu einem verarbeitet.

An der Gravur ist deutlich der Name "Maria" sowie das Datum 25.5.58 zu erkennen.

"Vielleicht gibt es jemanden, dessen Oma oder Opa den Ehering vermissen", fragt die Findern, die im "Heute"-Gespräch anfügt: "Ich würde dem Besitzer so gerne den Ring zurückgeben."

Sollte jemand den Ring wieder erkennen oder wissen, wem er gehört: Bitte eine E-Mail an: ooe-redaktion@heute.at





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichInternetEhe

CommentCreated with Sketch.Kommentieren