Linzerin wird im Netz zur Märchentante "Chrisi"

Christine Leitner, alias Tante Chrisi, liest im Internet Märchen für Kinder.
Christine Leitner, alias Tante Chrisi, liest im Internet Märchen für Kinder.Bild: Mathias Lauringer
Die Hotelmanagerin Christine Leitner-Wawra (45) wird im Netz auf ihrem eigenen Blog zu Tante Chrisi, liest Kindern Märchen zum Einschlafen vor.
Ob der Wolf und die sieben Geißlein, Frau Holle oder der gestiefelte Kater – diese und viele weitere Märchen gibt es bei Tante Chrisi mit nur wenigen Klicks.

Bei Tante Chrisi handelt es sich um die Christine Leitner-Wawra. Die Linzerin startete nun im Internet mit ihrer eigenen Märchenseite.

Im Video können die Kids der Märchenerzählerin lauschen. Diese bezeichnet sich im Netz selbst als Tante für jederfrau, jedermann, jedeskind - also für alle halt.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Videos mit zauberhaften Illustrationen unterlegt



Die Vorlese-Videos sind teilweise mit zauberhaften Illustrationen unterlegt.

Auf die Idee des Vorlesens im Internet kam die gelernte Hotelmanagerin durch ihr Taufkind. Aufgrund der räumlichen Distanz kam sie auf die Idee dem Kind die Märchen via Internet die Geschichten vorzulesen.

Da es über Skype nicht so richtig funktionieren wollte, wurden schließlich die Videos aufgenommen. Und wenige Klicks später war auch schon der Märchenblog geboren.

Alle zwei Wochen wird auf der Seite tantechrisi.at ein rund zwölf minütiges, neues Video veröffentlicht.

Ergänzend zum Blog soll schon in Kürze ein eigener You-Tube-Kanal folgen.



(mip)

Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichInternet

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren