Lisa & Lena: Kinder froren fünf Stunden für Selfie!

Fans warteten bis zu  5 Stunden in der Kälte.
Fans warteten bis zu 5 Stunden in der Kälte.Bild: Leserreporter

Das Fantreffen mit den Youtube-Stars Lisa & Lena artete in Wien aus: Statt leuchtenden Kinderaugen gab es kalte Füße. Fans warteten fünf Stunden lang.

Die Zwillinge Lisa und Lena sind der Hit im Netz: Mehr als 26 Millionen Clicks verzeichnet das deutsche Duo mit Playback-Clips auf Youtube, auf Instagram haben die 15-Jährigen schon 12 Millionen Follower. Am Wochenende geriet nun ihr Fantreffen in der "Szene Wien" außer Kontrolle: Laut Leser Willi D. stürmten über 500 Kinder die kleine Location in Simmering. "Es war für uns die Hölle", berichtet Willi D. im "Heute"-Talk. "Die Veranstaltung war massiv überlastet." Der Wiener wartete mit seinen beiden Töchtern über fünf Stunden auf ein Selfie mit Lisa und Lena. "Die Kinder sind fast zusammengebrochen, immer wieder drängten sich Leute in der Schlange vor, es kam fast zu Schlägereien", ärgert sich Willi D. über die Organisatoren. "Die Halle war viel zu klein."

Veranstalter will aus Fehlern lernen

"Wir verstehen das und werden uns das genau anschauen. In Zukunft werden wir Fantreffen besser organisieren", so eine Sprecherin des Veranstalters. Lisa und Lena bekamen von dem Ärger nichts mit: "Thanks Vienna, it was fun", posteten die zwei Mädchen auf Instagram.

Das Fantreffen mit den Youtube-Stars Lisa und Lena artete am Wochenende aus: Statt leuchtenden Kinderaugen gab es kalte Füße und erhitzte Gemüter. Fans standen über 5 Stunden lang an!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenYouTubeKonzert Theater BernLPD WienYouTube

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen