Zwei Glückspilze teilen sich 10 Millionen Euro

Der Mega-Jackpot ist geknackt
Der Mega-Jackpot ist geknacktBild: iStock (Symbolbild)

Der Mega-Jackpot von zehn Millionen Euro bei Lotto "6 aus 45" ist geknackt. Zwei Spieler hatten die "sechs Richtigen" und erhalten jeweils 5 Millionen Euro.

Unglaubliche zehn Millionen Euro lagen bei der Ziehung am Mittwoch bei Lotto "6 aus 45" im Jackpot. Knapp drei Stunden nach der Ziehung steht nun fest: Der Mega-Jackpot wurde geknackt.

Zwei Spieler hatten das nötige Glück auf ihrer Seite und tippten die "sechs Richtigen". Sie teilen sich den Gewinn und erhalten pro Kopf genau 5.132.100 Euro.

8 12 20 23 37 42 Zz. 19

Die Gewinnzahlen 8 12 20 23 37 42 und die Zusatzzahl 19 machten sie zu Millionären.

>

In der Geschichte von Lotto "6 aus 45" war es erst das zweite Mal, dass ein Sechsfachjackpot ausgespielt wurde. Beim ersten Sechsfachjackpot am Heiligen Abend 2017 ging es um 12,2 Millionen Euro. Auch damals mussten sich zwei Spieler - ein Waldviertler und ein Obersteirer - den Gewinn teilen.

Woher die beiden Gewinner diesmal kommen, ist noch nicht bekannt.

Mehr zu dem Thema

Lotto-Millionär: Nur Gattin weiß vom 45-Mio-Gewinn

So kommen Sie zur Ihrer persönlichen Glückszahl

Höchster Sologewinn in Lotto-Geschichte möglich

Jetzt kommt Sechsfach-Jackpot mit 10. Mio Euro

Alle Angaben ohne Gewähr! (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichGlücksspielLottogewinn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen