Live-Panne im TV – Zuschauer lachen über Swarovski

Victoria Swarovski scheitert an einer Konfetti-Kanone
Victoria Swarovski scheitert an einer Konfetti-KanoneTVNow screenshot
Victoria Swarovski versuchte beim "Let's Dance"-Finale eine Konfettikanone zu zünden – vergeblich! Bei den Zuschauern sorgte das für Lacher. 

Nach dem Voting-Ärger kam es zu einer weiteren Panne beim großen "Let's Dance"-Finale: Kurz vor einer Werbepause versuchte Victoria Swarovski die Zuschauer mit einer Konfettikanone zu überzeugen. "Jetzt passen sie auf, ob ich das hinkriege", lässt sie ihre Zuschauer wissen und versucht das Teil zu drehen. Doch es passiert nichts. Gar nichts. 

Daniel versucht Victoria zu helfen

"Ich kriege das wirklich nicht hin", ärgert sie sich. "Versuchs mal in die andere Richtung, Vicky", meint ihr Kollege Daniel Hartwich zu ihr. Doch es hilft nichts, Victoria schafft es einfach nicht. Sie wirkt verzweifelt und will schon aufgeben. Dann dann eilt Daniel ihr zur Hilfe, er nimmt ihr die Kanone aus der Hand. Und zack  – der Konfetti fliegt in der Luft.

So reagieren die Zuschauer

Victoria schaut zunächst etwas verdutzt, nimmt es aber mit Humor, genauso wie die Zuschauer. "Also, ich fand das gerade sehr sympathisch von ihr! Moderieren ist jetzt nicht so ihrs, aber das hat schön gemenschelt", lobt sie einer auf Twitter. Ein anderer schreibt: "Vicky ist wie ich, wenn ich versuche irgendwelche Gläser aufzuschrauben". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Victoria SwarovskiRTLDaniel Hartwich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen