Liverpool erkämpft den ersten Sieg als England-Meister

Jubel bei den Liverpool-Stars
Jubel bei den Liverpool-Starsimago-images
Erst die Meisterparty, dann die Abfuhr, jetzt der erste Sieg! Liverpool kann auch als Premier-League-Champion gewinnen.

Die "Reds" fixierten vorzeitig den ersten Meistertitel seit 30 Jahren. Im ersten Spiel als England-Champion gab es dann eine heftige 0:4-Abfuhr gegen Manchester City. Doch jetzt ist die Truppe von Kult-Coach Jürgen Klopp zurück auf der Siegerstraße.

Drei Tage nach dem 0:4 gelang Liverpool ein 2:0 gegen Abstiegskandidat Aston Villa. Mane (71.) und Jones (89.) trafen für den Meister, bei dem Roberto Firmino, Georginio Wijnaldum und Kapitän Jordan Henderson erst nach einer Stunde eingewechselt wurden. 

Der Vorsprung auf Manchester City beträgt nun 23 Punkte. Fünf Runden sind noch zu spielen, Liverpool hat 89 Zähler auf dem Konto. Damit hat das Klopp-Team noch immer die Chance, den 100-Punkte-Rekord von Manchester City aus der Saison 2017/18 zu knacken. Am Mittwoch (21.15 Uhr) gastiert Liverpool bei Brighton and Hove Albion.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandPremier LeagueFC LiverpoolJürgen Klopp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen