Liverpool-Star sagt Barca zu, wechselt jetzt zu PSG

Georginio Wijnaldum wechselt von Liverpool zu PSG.
Georginio Wijnaldum wechselt von Liverpool zu PSG.imago images
Transfer-Coup! Frankreichs Fußball-Krösus Paris Saint-Germain verpflichtet Georginio Wijnaldum vom FC Liverpool.

Der niederländische Teamspieler Georginio Wijnaldum hat beim französischen Top-Klub PSG unterschrieben. Der 30-Jährige kommt ablösefrei zum FC Liverpool, wo sein Vertrag mit Saisonende ausgelaufen ist.

Wijnaldum verbrachte fünf Jahre bei den Reds, gewann mit ihnen die Premier League und die Champions League. Unter Startrainer Jürgen Klopp war er zuletzt im Mittelfeld gesetzt. Jetzt hat sich Wijnaldum drei Jahre an das Pariser Star-Ensemble gebunden.

Korb für Barca

In Barcelona sorgt der Deal für rauchende Köpfe. Die Katalanen hatten sich bereits große Hoffnungen auf die Verpflichtung des vertragslosen Spielers gemacht. Mehr als das – über mehrere Wochen hinweg war aus gut informierten Quellen von einer Einigung zwischen Barca und dem Spieler zu hören. Landsmann und Barcelona-Trainer Ronald Koeman hatte ihn gelockt.

PSG grätschte dazwischen. Coach Mauricio Pochettino soll Wijnaldum in Telefonaten umgestimmt haben. 9,5 Millionen Euro Jahresgehalt dürften ihm den Umzug in die Stadt der Liebe ebenfalls schmackhaft gemacht haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Fussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen