Lkw brannte mitten auf der Straße völlig aus

Einen gefährlichen Lkw-Brand musste die FF Schönau im Mühlkreis bekämpfen. Das Feuer drohte nämlich auf einen angrenzenden Wald überzugreifen.

Die Zugmaschine eines sogenannten Lkw-Hängerzug war vermutlich auf Grund eines technischen Defekts Freitagvormittag in Brand geraten.

Der Fahrer war gerade auf der B124 - der Königswiesener Straße - im Gemeindegebiet von Schönau im Mühlkreis (Bez. Freistadt) unterwegs, als es zu dem gefährlichen Zwischenfall kam.

Die FF Schönau konnte den Brand mit Schaum eindämmen und dadurch auch eine drohende Brandausbreitung auf den angrenzenden Wald verhindern.

Der Lenker hat den Vorfall unverletzt überstanden. Die B124 war auf Grund des Einsatzes längere Zeit gesperrt.

(gs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Schönau im MühlkreisGood NewsOberösterreichBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen