Stau nach schwerem Lkw-Unfall bei Linz

Schwerer Lkw-Unfall auf einer Autobahn im Bezirk Linz-Land. Ein Lkw geriet außer Kontrolle und krachte gegen die Lärmschutzwand.

Noch bis voraussichtlich 9 Uhr wird der rechte Fahrstreifen auf der Welser Autobahn (A25) bei Pucking (Linz-Land) gesperrt sein. Ein schwerer Unfall hat sich ereignet.

Im Frühverkehr hat sich dadurch in beiden Richtungen ein ein Kilometer langer Stau gebildet.

Gegen 4.30 Uhr verlor der Lkw-Fahrer zwischen dem Knoten Haid und Weißkirchen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der tonnenschwere Sattelzug knallte gegen die Lärmschutzwand, wobei die Fahrerkabine stark eingedrückt wurde.

Fahrer eingeklemmt

Der Lenker, der schwere Verletzungen erlitt, konnte sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die Feuerwehr musste ihn aus den Trümmern seiner Kabine holen. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PuckingGood NewsOberösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen