Große Trauer

Lkw-Fahrer übersieht 83-Jährige – jetzt ist sie tot

Große Trauer: Eine Pensionistin wurde von einem Lkw erfasst. Jetzt die traurige Nachricht aus dem Krankenhaus: Sie erlag ihren schweren Verletzungen.

Oberösterreich Heute
Lkw-Fahrer übersieht 83-Jährige – jetzt ist sie tot
Das Schwerfahrzeug erfasste die Pensionistin nahe einer Straßenbahnhaltestelle im Linzer Süden.
Google

Die 83-Jährige war am Mittwoch im Linzer Stadtteil Ebelsberg am Weg zur Straßenbahn. Kurz vor 17.30 überquerte sie den Schutzweg Richtung Haltestelle.

Da passierte es: Der 59-jährige Lenker des Lasters hielt zwar an. Beim Anfahren dürfte er die betagte Frau, die sich noch auf dem Zebrastreifen befand, aber übersehen haben.

Sie wurde von dem Schwerfahrzeug umgestoßen und stieß mit dem Kopf gegen die Straße. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen.

Nun die bitteren Neuigkeiten: Die Pensionistin starb am Freitagvormittag im UKH Linz, berichten die "Oberösterreichischen Nachrichten".

"Sie hinterlässt ein großes Loch. Sie war eine liebevolle Oma. Besonders schwer trifft es aber Opa, sie waren 62 Jahre verheiratet", schrieb die Enkeltochter der Zeitung.

Besonders schwer trifft es Opa, sie waren 62 Jahre verheiratet.
Die Enkelin des Unfallopfers

Mehrere Schwerverletzte nach Kollision

Vergangenen Freitag ereignete sich auf der B60 in Niederösterreich ein verheerender Verkehrsunfall. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Nachfolgende Autofahrer leisteten sofort Erste Hilfe. Sie befreiten einen Lenker aus seinem Auto und wählten den Notruf. Zwei Feuerwehren und zwei Notarzthubschrauber sowie mehrere Rettungsfahrzeuge wurden alarmiert.

1/77
Gehe zur Galerie
    <strong>15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten.</strong> In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. <a data-li-document-ref="120042504" href="https://www.heute.at/s/flammen-inferno-in-wien-feuerwehr-rettet-bewohner-120042504">Alle Infos &gt;&gt;</a>
    15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten. In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. Alle Infos >>
    Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • Eine 83-jährige Frau wurde von einem Lastwagen erfasst, als sie einen Zebrastreifen überquerte, und erlag später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen
    • Die Enkeltochter der Verstorbenen bezeichnete sie als liebevolle Oma und betonte die tiefe Trauer, die ihr Tod bei ihrer Familie hinterlassen hat
    red
    Akt.