Unfall auf der A9

Lkw kracht auf Pyhrnautobahn in Auto und rast davon

Bei einem Fahrstreifenwechsel einer Autofahrerin auf der Pyhrnautobahn ist es zu einer Kollision mit einem Lkw gekommen, der Fahrerflucht beging.

André Wilding
Lkw kracht auf Pyhrnautobahn in Auto und rast davon
Der Unfall ereignete sich auf der A9 Pyhrnautobahn.
FILMTEAM-AUSTRIA / APA / picturedesk.com (Symbolbild)

Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung lenkte am Montag gegen 16.20 Uhr ihren Pkw auf dem ersten Fahrstreifen der A9 Pyhrnautobahn in Fahrtrichtung Linz.

Hintertür touchiert

Dabei dürfte ein bislang unbekannter Lkw-Lenker laut Polizei den Fahrstreifenwechsel der 55-jährigen Pkw-Lenkerin übersehen haben, sodass er das Fahrzeug im Bereich der linken Hintertür touchierte.

In der Folge wurde die Lenkerin laut eigenen Angaben über den zweiten und dritten Fahrstreifen geschleudert, wobei sie erst mit der Front eines weiteren Lkws kollidierte und schließlich mit ihrem Fahrzeug gegen die Betonleitwand prallte.

Lkw auf der Flucht

Der unfallauslösende Lkw-Lenker beging Fahrerflucht. Ein durchgeführter Alkotest bei der 55-Jährigen sowie beim 48-jährigen Lkw-Lenker verlief negativ. Beide Lenker wurden von der Rettung zur medizinischen Abklärung in das LKH Graz gebracht.

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe.</strong> Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. <a data-li-document-ref="120048784" href="https://www.heute.at/s/naechste-welle-an-mahnungen-wegen-der-neuen-orf-abgabe-120048784">Es gibt erste Mahnungen &gt;&gt;&gt;</a>
    20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe. Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. Es gibt erste Mahnungen >>>
    Picturedesk, Screenshot "Heute"

    Auf den Punkt gebracht

    • Eine 55-jährige Autofahrerin wurde auf der A9 Pyhrnautobahn in einen Unfall verwickelt, als ein unbekannter Lastwagenfahrer ihren Wagen streifte und dann Fahrerflucht beging
    • Die Fahrerin wurde zur medizinischen Abklärung ins Krankenhaus gebracht, ebenso wie der Lastwagenfahrer, bei dem ein Alkotest negativ verlief
    wil
    Akt.