Lkw landete im Wald – 59-Jähriger schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitag im Kärntner Bezirk Feldkirchen ereignet. Ein mit Holz beladener Lkw kam von der Straße ab und überschlug sich.
Auf einer Forststraße in Steindorf, Bezirk Feldkirchen, geriet am am Freitagmittag der 59-jährige Lenker eines Holztransporters mit dem Anhänger über den Fahrbahnrand.

In der Folge überschlug sich der etwa zur Hälfte mit Rundholz beladene Lkw samt Anhänger über einen steilen Abhang und blieb nach ca. 20 Metern zwischen den Bäumen hängen.

Lenker wurde ins LKH Villach gebracht



Der Lenker wurde bei dem Unfall schwer verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde nach Erster Hilfeleistung durch anwesende Forstarbeiter von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Neben der Rettung standen auch um die 15 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bodensdorf im Einsatz.Die Bergung des total beschädigten Kraftwagenzuges kann erst in den nächsten Tagen mit schwerem Gerät erfolgen.



(mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
Steindorf am Ossiacher SeeNewsKärntenVerkehrsunfallVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren