Lkw-Lenker bei Kollision mit Lastwagen verletzt

Der Verletzte wurde in das UKH Graz geliefert (Symbolbild)
Der Verletzte wurde in das UKH Graz geliefert (Symbolbild)Bild: Wikipedia
Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer hat sich am Dienstag bei einem Zusammenstoß mit einem Sattelkraftfahrzeug verletzt. Er wurde in das UKH Graz gebracht.

Der Lenker eines Sattelschleppers fuhr gegen 12.00 Uhr auf der Pyhrnautobahn A9 bei Premstätten in Richtung Graz.

Wegen eines Unfall wurde der Verkehr auf der Autobahn komplett lahmgelegt. Der 48-jährige Lenker musste aus diesem Grund ebenfalls seinen Lastwagen abstellen.

Ein 76-jähriger Wohnmobil-Lenker, der direkt hinter dem Sattelschlepper fuhr, konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und lenkte das Wohnmobil auf einen Beschleunigungsstreifen aus.

Lkw-Lenker konnte nicht mehr ausweichen

Dabei touchierte das Wohnmobil mit dem Außenspiegel den Sattelauflieger. Ein 54-jährige Lkw-Lenker, der sein Fahrzeug unmittelbar hinter dem Wohnwagens gelenkt hatte, bemerkte das Ausweichmanöver des Wohnmobils erst viel zu spät und fuhr frontal auf das stehende Sattelkraftfahrzeug auf.

Bei dem Unfall zog sich der 54-Jährige leichte Verletzungen zu. Er wurde noch an Ort und Stelle erstversorgt und anschließend von den Rettungskräften in das Unfallkrankenhaus Graz eingeliefert.

Verkehrsbehinderungen

Der erste Fahrstreifen und die Auffahrt Schachenwald waren in Fahrtrichtung Linz zwischen 12.00 Uhr und 13.50 Uhr nur erschwert passierbar.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Graz-UmgebungGood NewsLPD SteiermarkVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen