Kraftfahrer beim Steine-Abladen am Kopf getroffen

Beim Abladen passierte der Unfall.
Beim Abladen passierte der Unfall.Bild: iStock (Symbol)
Heftiger Unfall am Mittwoch in Oberlainsitz (Bez. Gmünd): Ein 58-Jähriger wurde von der Bordwand seines Lkw getroffen und verletzt.

Ein 58-Jähriger aus Weitra wollte am Mittwochvormittag eine Ladung Granitsteine auf einer Baustelle in Oberlainsitz abladen. Beim Entriegeln der Ladefläche wurde der Mann von der aufklappenden Bordwand überrascht, am Kopf getroffen und zur Seite geschleudert.

Ein Spaziergänger, der den Unfall beim Vorbeigehen gesehen hatte, leistete dem Verletzten sofort Erste Hilfe und verständigte die Rettung. Der 58-Jährige musste mit Kopf- und Wirbelverletzungen unbestimmten Grades ins LK Gmünd eingeliefert werden.

(min)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Gmünd in KärntenGood NewsNiederösterreichArbeitsunfall

ThemaWeiterlesen