Lkw-Lenker mit 2,38 Promille auf Autobahn unterwegs

Bild: Fotolia
Ganz schön blau war ein ungarischer Lkw-Lenker am Montag während seiner Fahrt über die Westautobahn Richtung Wien.

 
In Neumarkt an der Ybbs (Bezirk Melk) fuhr Beamten der Autobahnpolizei Amstetten am Montag um 11.10 Uhr vormittags (!) ein Alko-Lenker in die Fahrzeugkontrolle. Der Mann lenkte seinen Sattelzug gerade auf der Westautobahn Richtung Wien. 

Beim Test mit dem Alkomat staunten die Polizisten nicht schlecht: Das Gerät spuckte einen Wert von 2,38 Promille aus! 

Die Weiterfahrt wurde dem Lkw-Lenker sofort untersagt, auch von seinem Führerschein durfte sich der Mann noch vor Ort verabschieden. Die Beamten hoben eine Sicherheitsleistung ein und zeigten den Ungar bei der Bezirksverwaltungsbehörde an.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen