Lkw-Lenker prügelt Kollegen mit Eisenstange

Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Streit bei einer Firma im Bezirk Linz-Land in Oberösterreich gleich mehr als handgreiflich geworden. Er schlug mit einer Eisenstange zu. Sein Opfer musste ins Spital eingeliefert werden.

Zwischen dem 41-jährigen kroatischen Lkw-Fahrer und zwei Firmenangestellten im Alter von 22 und 43 Jahren aus Linz kam es Dienstag kurz nach Mittag aus vorerst ungeklärtem Grund zu einer verbalen Auseinandersetzung.

Es folgten Handgreiflichkeiten. Zuletzt holte der 41-Jährige eine 30 Zentimeter lange Eisenstange aus seinem Fahrzeug und schlug damit einmal auf den 22-Jährigen ein.

Der Mann erlitt Gesichtsverletzungen Er wurde mit der Rettung in das Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert.

APA/red.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen