Lkw stand auf S1 in Flammen

In Brand geraten ist am Donnerstag ein Lastwagen mit Metallschrott auf der Wiener Außenringschnellstraße in Richtung Vösendorf.

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte gegen 10.30 Uhr zum Brandort zwischen Laxenburger Straße und Rothneusiedl aus. Mittels Atemschutz löschten die Floriani-Jünger das Feuer. Fotos zeigen deutliche Brandspuren am Heck des Schwerfahrzeugs.

Laut ARBÖ kam es zu Behinderungen für die anderen Verkehrsteilnehmer, weil nur ein Fahrstreifen passierbar war. Der Laster wurde auf eine Betriebsausfahrt geschleppt, um das Brandgut ausladen und löschen zu können. Der Lenker blieb unverletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen