Lockdown-Verlängerung und 281 Neuinfektionen in Wien

Der Lockdown dauert bis zum 7. Februar.
Der Lockdown dauert bis zum 7. Februar.Tobias Steinmaurer / picturedesk.com
Nach der Lockdown-Verlängerung durch die Bundesregierung meldet Wien einen Anstieg von 281 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden.

Stand 17. Jänner 2021, sind in Wien seit Beginn der Pandemie 78.495 positive Testungen bestätigt. Das ist ein Plus von 281 Neuinfektionen gegenüber dem Vortag. 73.510 Personen sind genesen, wie Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab mitteilen.

Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 1.294. Damit sind neuerlich 10 Menschen in der Folge einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Gestern wurden in Wien 36.554 Corona-Tests vorgenommen, das macht insgesamt 1.758.308 Testungen in Wien. Am gestrigen Tag wurden 29.070 Tests durchgeführt.

Die Gesundheitshotline 1450 hat 7.677 Anrufe entgegengenommen.

Mehr lesen: Das musst du über die FFP2-Schutzmaske wissen

Mehr lesen: Alle Fakten zur Corona-Mutation B.1.1.7

Mehr lesen: Alle Inhaltsstoffe – was im Biontech-Impfstoff drin ist

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Corona-AmpelCoronatestCoronavirusÖsterreichWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen