Lokale Partei erntet Spott für "Porno-Logo"

Viele erinnert dieses Logo an jenes von "Pornhub". 
Viele erinnert dieses Logo an jenes von "Pornhub". Screenshot Twitter
Der Berliner Landesverband der deutschen Kanzlerpartei CDU hat ein neues Logo präsentiert. Im Netz ernten sie dafür Spott. Denn das neue Logo erinnert an jenes einer Porno-Seite. 

Bereits am Montag präsentierte die Landesgruppe der CDU, also jener Partei, der auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel angehört, ein neues Logo. "Wir glauben an die Kraft der Veränderung und der Motivation", hieß es in einem Social-Media-Posting, das anlässlich der Präsentation des neuen Looks verfasst wurde.

Ist das Logo ein Eigentor?

Doch ob die CDU Berlin unter Chef Kai Wegner mit dieser Veränderung den gewünschten Effekt erzielt, bleibt dahingestellt. Besonders auf Twitter reagiert die Mehrheit der User eher belustigt, weil viele von ihnen offenbar eine spezielle Assoziation zum neuen Logo haben. 

Schon die ersten Antworten auf diesen Tweet zeigen, dass viele User im neuen Design des Parteilogos eher an eine pornografische Website denken. "Wir halten fest: Veränderung bedeutet bei der CDU einen Farbwechsel zum PornHub-Logo. Mutig, aber kein Gamechanger", antwortete ein User. "Sex sells, aber gewinnt trotzdem junge Wähler*innen nicht zurück. Versprochen", schrieb ein anderer. 

Das "Pornhub"-Logo.
Das "Pornhub"-Logo.Picturedesk/APA

Wie weit die Assoziation mit dem "Pornhub"-Logo hergeholt ist, muss natürlich jeder für sich beantworten. Augenscheinlich ist freilich, dass annähernd die gleichen Farben beim neuen CDU-Logo der Berliner Fraktion verwendet wurden. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
PolitikCDUPornhubPornografie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen