Lokalgast stürzte von Betonmauer: Lebensgefahr!

Ein 60-jähriger Grazer ist am Dienstagnachmittag nach einem Lokalbesuch von einer Mauer gestürzt und so unglücklich aufgekommen, dass er in Lebensgefahr schwebt.

Nach einem Lokalbesuch stürzte der Mann in Wildon im Bezirk Leibnitz rücklings von einer Betonmauer. Er kam mit dem Kopf auf dem Asphalt einer Gemeindestraße auf und zog sich schwerste Verletzungen zu.

Ein Rettungshubschrauber flog den Patienten ins LKH Graz, es besteht Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt noch, ob der Mann zum Zeitpunkt des Unfalls betrunken war. Laut Polizei liegen keine Hinweise auf Fremdeinwirkung vor.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen